Control-M für SAP

BMC Control-M Logo

Control-M für SAP

Systemübergreifende Automatisierung von
SAP- und Nicht-SAP-Workflows

Verbessern Sie Ihr Prozesse mit orchestrierten SAP-Workflows.

Sie sind gefordert, Ihre digitalen Geschäftsprozesse zu beschleunigen und neue Services für Ihre Kunden zu ermöglichen. Mit Control-M ist es Ihnen möglich, SAP- und Nicht-SAP-Prozesse, Daten-Workflows und hybride Infrastrukturen vom Mainframe bis zur Cloud zu integrieren und zu automatisieren. apsware und Control-M ermöglicht Ihren IT-Experten und Expertinnen gemeinsam mit den Fachanwendern, zuverlässige Automatisierungsdienste für Ihr Unternehmen bereitzustellen.

13 Vorteile von Control-M für SAP

Integration von SAP und Nicht-SAP Prozessen

Control-M bietet Schnittstellen zu SAP- und Nicht-SAP-Anwendungen, um die Orchestrierung von Anwendungen und Daten in hybriden Infrastrukturen zu ermöglichen.

Orchestrierung und Überwachung komplexer End-to-End-Workflows

Control-M kann alle Ihre kritischen IT- und Geschäftsprozesse über die gesamte IT-Umgebung hinweg, inklusive Ihrer SAP Systeme, durchgängig automatisieren. Hiermit überwinden Sie die begrenzten Automatisierungs-möglichkeiten von SAP.

Eliminiert zeitraubende Aufgaben und reduziert die Komplexität

Die Automatisierung mit SAP Bordmitteln kann komplex und zeitaufwendig sein. Mit Control-M haben Sie die Kontrolle. 

Die Erstellung und Überwachung von SAP-Jobs mit Control-M ist viel einfacher. Sie haben so viel mehr Möglichkeiten.

Benutzerfreundliche Self-Service-Benutzeroberfläche

Ermöglichen Sie Geschäftsanwendern die Definition von Workflows mit der direkten Verbindung zwischen Control-M und SAP, verwenden Sie intelligente Vorlagen, erstellen Sie Abhängigkeiten per Drag und Drop und stellen Sie sicher, dass Ihre Standards von Anfang an eingehalten werden.

Effektive Nutzung von teuren SAP- und IT-Ressourcen

Mit aktivem Ressourcenmanagement, Workload-Policies und der kontrollierten Freigabe von “intercepted” SAP-Jobs kann Control-M eine kostspielige Überbeanspruchung von SAP-Ressourcen vermeiden.

Schnellere Ausführung, keine unnötigen SAP-Buffer-Zeiten

Control-M kann die Ausführung von SAP-gespawnten Jobs (Kind-Prozessen) erkennen und sicherstellen, dass Nachfolgeprozesse von der erfolgreichen Ausführung aller gespawnten Jobs abhängig sind.

SLA Management

Control-M bringt die Überwachung der Automatisierung auf die nächste Stufe. Mit dem proaktiven SLA-Management können potenzielle Verzögerungen bei der Ausführung erkannt werden, bevor sie sich negativ auf Ihr Geschäft auswirken.

Planung automatisierter und dynamischer Prozesse

Prozesse können geplant, bei Bedarf ausgeführt oder durch ein Ereignis oder einen Dateistatus ausgelöst werden. Control-M bietet eine klare und wartbare Struktur.

Überwachung und Steuerung von SAP-Business Warehouse-Prozessen

Control-M kann direkt mit Ihren SAP BW Prozessketten verbunden werden, die nun Teil Ihrer End-to-End-Automatisierung sein können.

SAP Zertifiziert

Zertifizierte Schnittstelle zu SAP ERP Central Component (ECC, R/3), SAP S/4HANA, SAP BW und Datenarchivierung.

Unterstützt jede Anwendung im SAP-Ecosystem

Die Control-M-Automatisierung kann über die traditionelle SAP-Verarbeitung hinausgehen, indem sie die modernen SAP-API-Funktionen voll ausnutzt. Control-M nutzt die Vorteile von SAP in vollem Umfang und sorgt für eine stabile und zuverlässige Prozessausführung.

Wartbarkeit

Control-M verfügt über eine einzigartige 3-Tier-Architektur und benötigt keine proprietäre Skriptsprache. Alles ist einfach zu erstellen und auch langfristig optimal zu pflegen.

Integrierter Managed File Transfer

Viele SAP- und Non-SAP-Prozesse sind auf die sichere Übertragung von Dateien angewiesen. Control-M Managed File Transfer integriert den sicheren Dateitransfer – intern und extern – in Ihre Automatisierungsprozesse. Wenn Sie sehen möchten, wie das in der Praxis funktioniert:

Melden Sie sich für das nächste Webinar an:

Control-M for SAP

Lernen Sie, wie Sie SAP-, Nicht-SAP-, Daten- und Filetransferprozesse durchgängig orchestrieren können.

Unsere nächsten Webinare:
» 08. Dezember 2022 | 10:00 Uhr (Amsterdam) » jetzt anmelden »

Weitere Informationen:

Was Control-M Anwender berichten: Coop

“Wir haben Arbeitsabläufe, die einen Batch-Prozess in einem SAP-System starten, die Daten zur Verarbeitung an ein anderes System übertragen und dann die verarbeiteten Daten wieder an das erste System zurückgeben. Ohne die Automatisierung durch Control-M könnten wir die Komplexität und das Volumen dieser Arbeitslast nicht bewältigen.”

"Amp Up the Rock" mit SAP® und Control-M

Verwalten Sie Ihre Arbeitslast immer noch über viele isolierte Scheduler für SAP- und Nicht-SAP-Anwendungen? Integrieren, automatisieren und orchestrieren Sie alles systemübergreifend mit Control-M.

Sie steigen auf SAP® S/4HANA um. Bereit? Oder noch nicht?

Ein effektives ERP-System (Enterprise Resource Planning) ist für die Verwaltung der wichtigsten Geschäftsprozesse unerlässlich. Ein ERP-System wird zu Recht als das zentrale Nervensystem eines Unternehmens bezeichnet. ERP-System enthält einen Großteil – oder alle – der Daten eines Unternehmens und bietet eine einzige Quelle der Wahrheit. SAP® ERP Central Component (ECC) ist seit seiner Einführung im Jahr 2006 eines der beliebtesten ERP-Systeme auf dem Markt.