apsware analytics für IBM Workload Scheduler

apsware analytics für IBM Workload Scheduler

Berichte, Metriken und Dokumentation können von jedem Benutzer erstellt werden - für IBM Workload Scheduler für z/OS

apsware analytics for IWS sammelt und visualisiert Daten, die dabei helfen, die mit dem IBM Workload Scheduler for z/OS (IWS) automatisierten Geschäftsprozesse besser zu steuern. Mit wenigen Klicks können aussagekräftige Ansichten, Metriken und Berichte von jedem Mitarbeiter erstellt werden. Die Ergebnisse können über ein Dashboard geteilt werden, so dass alle Beteiligten auf dem Laufenden sind. Diese neue Ebene der Transparenz ermöglicht eine weitere Automatisierung des IWS.

The missing Link

Long-term job history

In der IBM Workload Automation for z/OS Umgebung sammeln Unternehmen nur eine begrenzte Job-Historie. 

apsware analytics überwindet diese Einschränkung und sammelt und normalisiert Laufzeitstatistiken und Automatisierungsstrukturen über Wochen und Jahre.

Auf dieser soliden Datenbasis können automatisierte Geschäftsprozesse schneller als je zuvor analysiert und visualisiert werden.

Real-Time Job-Status

Der IT-Betrieb findet nicht im Silo statt. Immer mehr Anwender im Unternehmen müssen in Echtzeit den Status der über das IWS automatisierten Prozesse kennen.

apsware analytics erkennt jede Statusänderung des IWS in Echtzeit und speichert sie in einer relationalen Datenbank. Damit wird das Reporting zum Kinderspiel. Die Zeiten, in denen Hooks oder Jobmodifikationen notwendig waren, um Informationen über den IWS-Jobstatus zu erhalten, sind vorbei!

Das bringt Einfachheit, Transparenz und Kontrolle für alle, die es wissen müssen, und gibt dem IT-Personal die Möglichkeit, sich auf wichtigere operative Aufgaben zu konzentrieren.

Job Dokumentation

Da in der Realität niemand Zeit oder Lust hat, eine exzellente Dokumentation zu erstellen, tappt man oft im Dunkeln oder ist auf fachliche Vermutungen angewiesen.

apsware analytics löst dieses Problem. Die grafische Auftragsdokumentation wird automatisch oder on-demand erstellt. Immer aktuell, immer korrekt, umfassend und leicht verständlich. 

Präzise Dokumentation, auf die man sich verlassen kann und die man täglich oder für D/R- oder Audit-Anforderungen nutzen kann.

apsware analytics für IWS/TWS - Dashboard

SLA Reporting

Prozesse, die durch eine digitale Automatisierungslösung wie IBM Workload Scheduler for z/OS (IWS) automatisiert werden, sind für den täglichen Betrieb und den Gesamterfolg des Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Die Nichteinhaltung von SLAs kann erhebliche finanzielle Strafen und andere Konsequenzen nach sich ziehen, daher ist die Kenntnis des SLA-Statusverlaufs von entscheidender Bedeutung.

Mit apsware analytics kann sich jeder, der diese Informationen benötigt, selbst bedienen und schnell Antworten erhalten, ohne einen IWS-Experten hinzuziehen zu müssen. Unabhängig davon, ob SLA-Kennzahlen auf monatlicher, wöchentlicher oder täglicher Basis benötigt werden, apsware analytics aggregiert und präsentiert prägnante SLA-Reports schneller und genauer als je zuvor. Bei Bedarf kann der Anwender sogar tiefer in die Materie eintauchen.

Kritische Pfade

Wenn ein Automatisierungsprozess nicht rechtzeitig abgeschlossen wird (SLA-Verletzung), muss die Ursache der Verzögerung so schnell wie möglich identifiziert und behoben werden, um zukünftige negative Auswirkungen auf das Geschäft zu vermeiden. Die Suche nach der Ursache der Verzögerung in komplexen Umgebungen mit vielen Job-Abhängigkeiten ist eine arbeitsintensive Aufgabe, die in der Regel Expertenwissen erfordert.

apsware analytics kann den kritischen Pfad zu einem bestimmten IWS-Prozess automatisch identifizieren und visualisieren. Die Ursachenanalyse des kritischen Pfades kann von jedem innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden. Das spart wertvolle Recherchezeit und hilft, zukünftige Risiken zu minimieren. Besser, schneller und einfacher als jede andere Methode zur Erfassung und Analyse dieser zeitkritischen Daten.

Trend Analyse

Wie hat sich ein IWS-Betrieb oder eine IWS-Anwendung in den letzten Monaten oder Jahren entwickelt? Wann haben sie begonnen? Wann wurden sie beendet? Wie ist die durchschnittliche Laufzeit? Nimmt die Laufzeit eines Jobs zu oder ab? Wann hatte ein Job eine ungewöhnlich kurze oder lange Laufzeit oder andere Auffälligkeiten? apsware analytics liefert fertige Reports, um diese Fragen sofort zu beantworten.

Metriken

Wie viele IWS-Jobs wurden gestern, in den letzten x Tagen oder in einem bestimmten Zeitraum ausgeführt? Zahlreiche Filteroptionen für Job-Namen, Job-Status und andere wichtige Parameter stehen zur Verfügung, um sofort aussagekräftige Metriken und Dashboards zu definieren. Keine Programmierung, kein Eingriff in den IWS, nur Antworten auf Knopfdruck.

Real-Time Job Status

Gibt es Fehler in den Kundenanwendungen/Zahlungsforderungen? Läuft die Logistik wie erwartet? Ohne die technischen Namen der IWS-Anwendungen oder Ausführungen kennen zu müssen, ermöglicht apsware analytics Fachanwendern einen sofortigen Überblick über die automatisierten Prozesse, die bestimmte Geschäftsbereiche, Abteilungen oder Regionen unterstützen, für die sie sich interessieren. 

Die entscheidungsunterstützenden Informationen werden dem Fachanwender in einer für ihn leicht verständlichen Form präsentiert. Bei Bedarf können Power-User noch tiefer eintauchen und per Mausklick einen Drilldown durchführen.

Automatische Job Dokumentation

Welches sind die internen oder auch externen Vorgänger einer Anwendung oder eines Prozesses? Sind Jobs zeitabhängig? Soll die Anwendung an jedem Wochentag ausgeführt werden? Welche spezifischen Ressourcen sind einem Vorgang zugeordnet?

apsware analytics automatisiert die Erstellung einer integrierten grafischen und textuellen IWS-Dokumentation. Automatisierte, aktuelle und zuverlässige IWS-Job-Dokumentation wird mit apsware analytics Realität? 

Sehen Sie, wie es funktioniert!

apsware - Info Bubble

Audit und Compliance

Ein Out-of-the-Box IWSz und End-to-End Data Warehouse ist ein weiteres Nebenprodukt des Einsatzes von apsware analytics. Historische Analysen sind nun grenzenlos, die Einhaltung von Audit-Richtlinien ist einfacher als je zuvor und die Sicherheit einer detaillierten Dokumentation ist gewährleistet.

Haben Sie noch Fragen? Sprechen Sie mit einem apsware analytics für IWS Experten

Self-Service Dashboard

Fachanwender befähigen und IT-Personal entlasten

Die gemeinsame Nutzung von Informationen wird zum Kinderspiel. Mit nur wenigen Mausklicks kann jeder Benutzer mit minimalen IWS- oder Automatisierungskenntnissen innerhalb von Sekunden aussagekräftige Berichte, KPIs, Metriken und Ansichten anzeigen. Jeder verlässt sich auf die richtigen Daten, die in einem einheitlichen Format dargestellt werden. 

Autorisierte Benutzer können sich innerhalb des apsware analytics Dashboards ihre eigenen, privaten Dashboard Tabs erstellen oder Tabs erstellen und nutzen, auf die eine Gruppe von Mitarbeitern Zugriff hat. 

Sichere Integration mit Active Directory und LDAP für Compliance und einfaches Setup. Bei Bedarf können bestimmte Ansichten und Ergebnisse im PDF- und CSV-Format exportiert werden, um sie gemeinsam zu nutzen oder in anderen gängigen Office-Tools weiter zu analysieren und zu präsentieren.

Dieses neue Maß an Transparenz ermöglicht eine bessere Kommunikation und hebt das IWS auf eine höhere Ebene der Unternehmenstransparenz und unterstützt auf einzigartige Weise die Anforderungen von DevOps und agilen Unternehmensanalysen.

Single Pane of Glass

Unterstützung mehrerer Umgebungen und Automatisierungslösungen.

Fokus auf Berichterstattung für mehrere IWSz und 
End-to-End-Umgebungen

apsware analytics konzentriert sich auf das Reporting für einen oder mehrere IWS für z/OS Controller. Dadurch wird die Analyse für die Anforderungen komplexer Konfigurationen mit mehreren Produktions-, QA-, Test- und Entwicklungsumgebungen effizienter.

Fokus auf andere Automatisierungslösungen 
wie z.B. Control-M von BMC

In vielen Fällen haben Unternehmen mehr als eine digitale Automatisierungslösung im Einsatz, sei es aufgrund unterschiedlicher Legacy- und Distributionsentscheidungen, Übernahmen, Fusionen oder anderer strategischer Initiativen. Die Migration zu einer einzigen Automatisierungslösung kann ein langfristiges oder kurzfristiges Ziel sein.

Mit apsware analytics können Reports von IBM, BMC oder anderen digitalen Automatisierungsprodukten einfach auf einem Bildschirm zusammengeführt werden. Dies hilft bei der Beantwortung der täglichen Produktionsanfragen und macht die Konsolidierung weniger nervenaufreibend.

apsware analytics für IWS, inklusive Software und Dokumentation können Sie hier herunterladen