Probleme bei File-Transfers haben sofortige negative Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse

Laut Aberdeen Research: Organisationen profitieren erheblich von einer unternehmensweiten Automatisierung von File-Transfers.

Kriterien für eine unternehmensweite File-Transfer Lösung sind:

  • Können Sie die Daten schnell und zur richtigen Zeit von Punkt A zu Punkt B bekommen?
  • Wie erreichen Sie einen effizienten Datenfluss, wenn viele Maschinen und Anwendungen an der Übertragung und Verarbeitung dieser Datendateien beteiligt sind?
  • Welche Protokoll-Anforderungen an die Datentransfers müssen erfüllt sein, um z.B. Übertragungen nachweisen zu können, auch rechtssicher.
  • Sind Sie in der Lage, schnell Informationen über jede Dateiübertragung und den damit verbundenen Batch-Job zu finden?
  • Haben Sie die Automatisierung der Dateiübertragungsaktivität maximiert, um menschliche Eingriffe und Fehler zu reduzieren?
  • Wie geben Sie Zugang zu Dateiübertragungen an nicht-technische Personen oder Partnerfirmen, die diese Infos benötigen?

Welche Herausforderungen haben Sie rund um den File-Transfer? Kommen Sie gern auf uns zu.

__________Eine Frage? Ihre Email:

Quellen: BMC, pixabay